Einmal schneiden, bitte!

11 Mar 2019

Drei Tage, viele Hände und trockenes Wetter. All das braucht es jedes Jahr zur Pflege der Kopfweiden im Tiefendorf.  Den größten Anteil haben die Jugendlichen in ihrer berufsvorbereitenden Maßnahme beigetragen. Schneiden, sortieren, bündeln und verladen. Prima, wie die Kooperation mit der vhs WittenIWetterIHerdecke zu sichtbaren Ergebnissen in der Wittener Landschaft führt.