Wir starten in die Saison am Vöckenberg

12 Mar 2019

Biologisch-dynamischer Gemüsebau braucht organischen Dünger. Im Idealfall produziert der Hof seinen Dünger in seiner eigenen Tierhaltung. Einen Teil decken wir durch den Mist unserer Schafe ab, den anderen Teil durch dreijährigen Pferdemistkompost. Drei Jahre dauert es, bis die Chemikalien aus dem konventionellen Stroh des Mists abgebaut sind.

 

In Zukunft nutzen wir dreijährigen Kompost aus der Nachbarschaft im Tiefendorf, dieses Jahr hat uns der Demeter Werkhof in Dortmund ausgeholfen. Per Lohnunternehmer sind 6 Tonnen Kompost auf den Vöckenberg gefahren und anschließend von uns ausgebracht worden. Einher ging die Bodenvorbereitung mit der vorherigen Bearbeitung mittels der Spatenmaschine. Diese wurde uns von dem befreundeten Naturland Hof Roebbecke Niermann aus Herdecke Kirchende geliehen. Vielen Dank an Euch!

 

Dank der unerwartet langen Trockenphase im Februar sind wir nun damit auch schon fertig. Nun gilt es zusammen mit den Jugendlichen der Vhs WittenIWetterIHerdecke die Beete in ihrer berufsvorbereitenden Maßnahme anzulegen.

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter