Urban Farming und Urban Gardening beim oikos Nachhaltigkeitstag

24 Jun 2018

Zum oikos Nachhaltigkeitstag der Universität Witten/Herdecke am 12.7.2018 sind wir mit zwei Aktionen und Projekten dabei:

 

Urban Farming - Bildungsgarten Vöckenberg

Der Bildungsgarten Vöckenberg ist ein lebendiges Projekt der Nachhaltigkeit, hier wird gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen, Student*innen und Erwachsenen und jedem, der mithelfen möchte, biologisch-dynamisches Gemüse angebaut. Der Garten soll vor allem Ort für Erlebnisse und Erfahrung in und mit der Natur gemeinsam mit Menschen jeden Alters sein und immer mehr werden. Die Lebensmittel, die auf dem Vöckenberg entstehen werden dann in Schulen, Kindergärten und am Institut für Waldorf-Pädagogik zu gesundem Essen verarbeitet oder manchmal auch direkt auf dem Feld genascht.

Am Nachhaltigkeitstag wollen wir uns gemeinsam auf dem Feld treffen und bei einem Rundgang genauer über die Vielfalt und Nachhaltigkeit des Projektes sprechen. Anschließend widmen wir uns dem Gemüse und werden ein wenig pflanzen, jäten, hacken und ernten. Vielleicht gibt es am Ende auch einen feldfrischen Snack für alle.

 

Ort: Vöckenberg 7

Zeit: 14:00 -16:00 Uhr

Kontakt: 

 

Urban Gardening - Blumenpott Wiesenviertel

Der Blumenpott ist ein Urban Gardening-Projekt im Wiesenviertel. Der Hauptstandort ist am Brunnen gegenüber vom RAUM. Hier werden Pflanzkästen zusammen mit den Anwohnern und Interessierten bepflanzt. Zusätzlich werden Baumscheiben im Viertel vom Blumenpott-Team bepflanzt und gepflegt. Ziel ist es, den Anwohnern und Interessierten Möglichkeiten anzubieten, sich an der Verschönerung durch Begrünung und Gestaltung im Viertel zu beteiligen.

Am Nachhaltigkeitstag beginnt der Workshop mit einem Vortrag im RAUM Cafe zum Tema Urban Gardening. Anschließend werden die Urban Gardening-Projekte Blumenpott am Brunnen, Baumscheiben im Wiesenviertel und Nutzgarten an der Otto Schott Realschule besichtigt und besprochen. Abschließend kann jeder Teilnehmer Seedbombs herstellen.

 

Ort: Wiesenviertel

Zeit: 16:30 -18:30 Uhr

Kontakt: Francois Brelinger

 

Anmelden, mitmachen und weitere Informationen zum oikos Nachhaltigkeitstag unter:

https://www.uni-wh.de/detailseiten/news/oikos-nachhaltigkeitstag-7003/

 

 

 

 

 

Share on Facebook