Kontrollverein ökologischer Landbau

11 Oct 2017

Heute fand die jährliche Überprüfung der Schafhaltung durch den Kontrollverein statt. Heike Korfmann hat als Vertreterin der Schafhaltung diesen Tag organisiert. Zu solch einer Überprüfung zählt z.B. der Nachweis von zertifiziertem Futter, der Besuch der Weideflächen und die Beschau der Herde. 

 

Der Kontrolleur bespricht auch den Zustand der Tiere und gibt Tipps zu weiteren Pflegemaßnahmen zur Tiergesundheit. Dabei zeigt er den Handlungsrahmen innerhalb der Zertifizierung auf und immer entlang der Notwendigkeit die Tiere zu stärken oder zu gesunden. Wir haben diese Überprüfung bestanden, aber haben Potenzial nach oben. Das werden wir nun weiter ergreifen und die Tieren durch eine ausgewogene Pflege auf starke Klauen stellen.

 

Die Tiere sind nun auf dem  "Kälberweg" und so kann sich das Grünland am Annener Berg erholen. Wichtig ist zum Beispiel, dass diese Flächen nun min. 6 Wochen ruhen, damit Parasiten eingedämmt werden. Unterstützen kann dabei das Mulchen, die Ausbringung von Kalk und Präparaten.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge