Mo., 12. Juli | EGe.V.

Der Natur auf den Spuren

Sommerferienfreizeit mit Elfi Paasch und Pauline Bringmann für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren.
Tickets stehen nicht zum Verkauf
Der Natur auf den Spuren

Zeit & Ort

12. Juli, 09:00 – 16. Juli, 14:00
EGe.V., Annener Berg 15, Witten, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wolltest du schon immer mal wissen, wie man sich lautlos im Unterholz bewegen kann, auf den Spuren von Fuchs und Reh? Oder wie man ganz leicht ein Feuer macht? Wir laden dich ein, eine Woche mit uns in der Natur zu verbringen und gemeinsam Wald und Wiesen zu erkunden. Welche Pflanzen kann man essen, wie klingt der Wind, und wie haben Menschen schon vor tausenden von Jahren in der Wildnis überlebt? Wir wollen mit euch spielen, singen, am Lagerfeuer schnitzen, und ein paar kleine Tricks lernen, die einem in der Wildnis helfen können. Der Wald, die Vögel, die Elemente und die Pflanzen werden uns dabei begleiten.

Ein selbst mitgebrachtes Frühstück und Mittagessen stärken uns für die gemeinsamen Abenteuer.

Wir freuen uns auf dich!

Termin: 12.–16.07.2021 jeweils 9–14 h 

Gruppe: Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren, max. 12 Teilnehmende 

Ort: Witten, Garten an der Oberkrone am Ende der Kleingartenanlage, zwischen den Häusern Oberkrone 48 und 60

Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung, die auch dreckig werden darf, Verpflegung für 2 Mahlzeiten, Trinkflasche mit 

ausreichend Wasser, ggf. Sonnen- bzw. Regenschutz 

Kosten: 125,- € je Kind (Ermäßigung / Unterstützung möglich)

Die Leiterinnen:

Elfi Paasch                    Stauden- und Kräutergärtnerin, Studium Natur- und Umweltpädagogik

                                           am Institut für Waldorf-Pädagogik, Heilpflanzenausbildung bei S. FischerRizzi, Mutter einer

                                          Tochter

Pauline Brigmann      Musikerin,Weiterbildung in Wildnispädagogik und Audiopädie; in

                                           Ausbildung zu Somatic Experiencing Practitioner, Gemeinschaftsbildung

Anmeldung & Fragen? Gerne entweder so: paulinebrigmann@posteo.de oder so: 0163 2135841 oder hier über das Anmeldeformular

Diese Veranstaltung teilen