Mo., 26. Aug. | Kulturstall - Christopherus-Haus e.V.

Artenschutz konkret - 10 Biotope in Verbindung mit einer biodynamischen Agrarkultur

10 Biotope in Verbindung mit einer biodynamischen Agrarkultur
Anmeldung abgeschlossen
Artenschutz konkret - 10 Biotope in Verbindung mit einer biodynamischen Agrarkultur

Zeit & Ort

26. Aug. 2019, 18:00
Kulturstall - Christopherus-Haus e.V., Im Wullen 75, 58453 Witten, Deutschland

Über die Veranstaltung

ARTENSCHUTZ KONKRET – 10 BIOTOPE IM WULLEN IN VERBINDUNG MIT EINER BIODYNAMISCHEN AGRARKULTUR

Der Abend gibt eine Einführung in das Thema Biodiversität im urbanen Raum. Es werden genetische Vielfalt, Artenvielfalt und die Vielfalt der Ökosysteme unterschieden. Außerdem wird der derzeitige Kenntnisstand der Wissenschaft thematisiert sowie die komplexe Wirksamkeit einer biodynamischen Agrarkultur in einem Ökosystem vorgestellt. Anschließend wollen wir Orte zur Umsetzung im Wittener Wullen und Witten Annen identifizieren. Durch ein Verständnis und Erleben in Natur und Agrarkultur entfalten Menschen und Institutionen gemeinsam ihr Potenzial in Verantwortung zu handeln. In Zukunft können sich beispielsweise Hotspots der Biodiversität modellhaft in der sich weiter entwickelnde biodynamische Agrarkultur der Entwicklungsgesellschaft und des Witten/Annen demeter Gärtnerhofs oder in vorhandenen privaten und kommunalen Kulturlandschaftsflächen entfalten.

Neben dem Hauptvortrag Vegetationskundler Hans-Christoph Vahle zu den „10 Biotopen“ wird Nikolai Fuchs als Experte für die ökologische biodynamische Landwirtschaft sein Bild von einer zukunftsfähigen aufbauenden Agrarkultur vorstellen. Abschließend soll den Fragen nach einem Bündnis zwischen aufbauender Landwirtschaft, der Kommunen und des bewusst handelnden Konsumenten zu Gunsten einer vernünftigen Ernährungskultur auf Basis von kleinbäuerlichen Strukturen und einer vielfältigen Kulturlandschaft nachgegangen werden.

18.00 Begrüßung und Einführung

18.00 Impulsvortrag „Aufbauende Landwirtschaft als Agrarkultur“

18.30 Vortrag "Die 10 Biotope für die Biodiversität der Kulturlandschaft" von Hans-Christoph Vahle

20.00 – 20.30 Diskussion

20.30 – 21.00 Zeit für Gespräche

Diese Veranstaltung teilen